Ein Land mit Bedeutung

Wahrzeichen der USA: die Freiheitsstatue. Archivfoto: dpa

Lippstadt – Die Vereinigten Staaten von Amerika sind das stärkste Land der Welt und spielen die Hauptrolle in der Nordatlantischen Allianz NATO. Außerdem sind sie eine Supermacht und im Welthandel die Nummer eins. Das amerikanische Militär hat die beste und modernste Technologie, wie zum Beispiel Waffen (Panzer M1 Abrams), Langstreckenbomber B-52 und Flugzeugträger.

Die Geschichte des Landes ist sehr interessant und ging am 19. April 1775 mit dem Beginn der amerikanischen Revolution los. Tausende von Menschen haben sich vereinigt und für ein freies, sicheres und demokratisches Land gekämpft. Bis heute sind die US die älteste Demokratie, die sich gegen Terrorismus und andere negative Einflüsse wehrt. Die US machen alles, was in ihrer Macht steht, um ihren Alliierten zu helfen und sie zu unterstützen. Amerika unterstützt auch Menschen in vielen Ländern und Regionen auf der ganze Welt. Das größte Ziel ist, dass es Frieden auf der Welt geben würde.

Tomas Lenart, Kl. 10a, Schule Im Grünen Winkel