Teddy-Hamster dreht durch

Hamster Lucy wird ab 18 Uhr erst richtig wach.

Lippstadt – Ein Teddy-Hamster wird ca. zwölf bis 14 Zentimeter lang, zwei bis drei Jahre alt und ist nachtaktiv. Das bedeutet, dass er tagsüber schläft und wenig aktiv ist, denn erst zu den Abendstunden wird er so richtig wach. Ab ca. 18 Uhr kann man unseren Hamster gut beobachten und viele lustige „moves“ sehen, wie er am Käfig tollpatschig hochklettert oder sich hinsetzt zum Essen. Unser Hamster heißt Lucy. Sie läuft dann auch mal gerne ununterbrochen durch ihr Hamsterrad.

Lucy lässt sich auch auf die Hand nehmen und dann spielt sie gerne von Hand zu Hand. Vorsicht ist trotzdem geboten, da Lucy empfindlich ist und auch mal zwicken kann mit ihren Nagezähnen. Auch sollte man vor und nach dem Handkontakt mit Lucy seine Hände gründlich waschen.

Es gibt noch eine Besonderheit: Es sollte stets eine ca. 30 Zentimeter hohe Streuschicht im Käfig sein, damit der Teddy-Hamster gut buddeln und Gänge anlegen kann. Auch spezieller Sand ist für die Fellpflege wichtig.

Felice Mancuso, Kl. 10a, Schule Im Grünen Winkel