Gamescom wieder nur digital

Spielefan Nico

Lippstadt/Köln – 2019 besuchte ich mit meinem Bruder noch die Gamescom in Köln, die dort jedes Jahr im August stattfindet. Geplant war auch der Besuch im August 2020. Leider wurde die Gamescom aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Sie fand nur digital statt. Jeder hatte die Möglichkeit, sich über einen speziellen Server anzumelden und die Gamescom via Kamera und Texten zu besuchen. Hierfür war kein Ticketkauf notwendig.

Die Gamescom 2021 wurde zunächst als Hybridmesse (Zutritt durch gezielt ausgewählte Besucher wie Youtuber/Influencer) geplant. Dafür wurde ein spezielles Tool für Warteschlangen erarbeitet. Dieses kam aufgrund der Coronaregeln auch in diesem Jahr nicht zum Tragen. Die Gamescom fand leider wieder nur digital statt. Wir hoffen nun auf eine „normale“ Gamescom im nächsten Jahr! Damit ich dann wieder aktiv neue Spiele testen kann.

Nico Greif, Kl. 10a, Schule Im Grünen Winkel