Droste-Rose-Realschule 2013

Der Patriot: An meiner Stadt mag ich am liebsten …?

An meiner Stadt mag ich am liebsten die vielen Freizeitaktivitäten, die man hier ausüben kann. Außerdem gibt es schöne Einkaufsläden in der Langen Straße, in denen man gut einkaufen kann.  Besonders schön sind auch der Grüne Winkel, die Herbstwoche und der Weihnachtsmarkt. Die Stadt wirkt alt und zugleich auch neu.

Der Patriot: Unsere Traum-Klassenfahrt ginge nach …?

Unsere Traum-Klassenfahrt ginge nach New York, weil das die Stadt ist, die niemals schläft und in der man viele Sehenswürdigkeiten besuchen kann. Die Karibik wäre auch nicht schlecht, weil es dort schön warm ist und man gut schwimmen kann. Am realistischsten ist aber wohl eine Fahrt in eine deutsche Großstadt wie z.B. München. Auch dort ist es sehr schön und man kann viele Sehenswürdigkeiten besuchen.

Der Patriot: Unsere Schule ist …?

Unsere Schule ist im Großen und Ganzen sehr ok. Wir haben die besten Lehrer, die man sich vorstellen kann. Sie bespaßen den Unterricht und es wird nicht so schnell langweilig. Weil wir eine Ganztagsschule sind, gibt es nach dem Unterricht keine Hausaufgaben mehr auf. Aber sie ist in einigen Dingen auch verbesserungswürdig. Der Schulhof ist mittlerweile viel zu klein. Er bietet keine Aktionsmöglichkeiten. Es gibt keinen Kiosk. Außerdem wünschen wir uns, dass wir mehr mit den neuen Medien arbeiten (z.B. Laptops oder Tablets).

Der Patriot: Wir lesen am liebsten …?

Wir lesen am liebsten Action- und Fantasybücher und interessante Bücher aller Art, aber auch Zeitschriften (wie z.B. Bravo, Sport). Am liebsten lesen wir in Gruppen, weil es so am meisten Spaß macht.

Drost-Rose-Realschule, Klasse 8e

Drost-Rose-Realschule, Klasse 8e